Lightpainting

Lightpainting ist eine Langzeitbelichtung mit der Kamera im manuellen Modus. Belichtet man mit mehreren Sekunden, bezeichnet man dies als Langzeitbelichtung. Durch ein Zufall nahm ich eines Abends meine Kamera als Beifahrerin mit ins Auto und spielte mit verschiedenen Belichtungszeiten im Tunnel – ich wurde mehr als nur positiv überrascht.

Lightpainting ist ein “OneShot” = SHOC (Single Shot out of Camera), d.h. Du belichtest oder malst mit Licht so lange, wie Du es brauchst (Bulb), dann ist das Foto fertig. Einzigartig. Jeder Shot ist für sich ein Unikat. Energie in Bewegung!
Lightpainting ist eine Kunst, bei der man sich selber sehr viel bewegt. Einige Shots habe ich mit Kindern am Berg erstellt, mit Taschenlampen und Wunderkerzen. Andere sind mit Lightpainting -Hilfsmitteln entstanden, wie Acrlyschwerter, Backpapier oder leeren Plastikflaschen… Es gibt viel zu entdecken. Lasst Euch inspirieren!

Lightpainting

Lightpainting is done by long term exposure in manual modus. Every shot longer than 1 sec is called long term exposure. Through a coincidence one evening, I took my camera with in the car as a co-driver, I played with different exposure times in the tunnel – I was pleasantly surprised.

Lightpainting is a „One Shot“ = SHOC (single Shot out of camera) which means you leave your exposure time or draw with light as long as you need (Bulb), until you think your picture is done. Every shot is unique. Energy in flow!
With Lightpainting you have to move a lot. A few shots were done with children in the mountains, with torches and sparklers at night. Others are created with lightpainting tools like acrylblades, backing paper or empty bottles… There is lots to discover. Be inspired!